Warenkorb
0 Artikel / 0,00 €
warenkorb
 
 
 
 
Sie sind nicht angemeldet.
 
Navigation:   StartseiteKatalogHeim und HausDekorationWeihnachtsdekorationSchönes aus dem ErzgebirgeRäuchermännchen & MotorräderHOF70-71

Räuchermännchen Mini, Bäumchendieb, 8 cm hoch

Made in Germany - www.Gutes-aus-Deutschland.de
 
Räuchermännchen Mini, Bäumchendieb, 8 cm hoch
Artikel Nr: HOF70-71
 


12,90 €
inkl.MwSt. zzgl. Versand*
 
 
Verfügbarkeit: lieferbar
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage**
Maximale Lieferzeit: 5 Arbeitstage**

Hersteller/Marke: Hofmann
Hersteller Artikelnummer: 70-71

Alle Produkte dieses Herstellers anzeigen
 
Dieser Dienst ist nur für angemeldete Kunden verfügbar.
Bitte melden sie sich an.
Anmelden
 
Regional produzierte Markenartikel in großer Auswahl

Kaufen Sie jetzt:

Räuchermännchen Mini, Bäumchendieb, 8 cm hoch

Liebevoll gestaltet und natürlich handbemalt, raucht dieser fröhliche Begleiter in der Vorweihnachtszeit gemütlich auf Tischen, Fensterbrettern oder Sidebords und verbreitet so den angenehmen Duft nahender Festtage.

Unser Tipp: Sieht besonders hübsch in Gruppen zu zwei oder drei Figuren aus.

Mit Holzprodukten aus der Kunstgewerbeschmiede Gerd Hofmann erwerben Sie traditionelle Volkskunst aus dem Erzgebirge in außergewöhnlichem Design. Mit viel Liebe zum Detail und höchstem, handwerklichen Können gefertigt, erfreuen die Produkte mit ihrem zeitlosen Charme und sind dabei gleichzeitig wunderschöne und ausgefallene Geschenke.

Lieferung erfolgt ohne Räucherkerzen, bitte nur Mini-Räucherkerzen verwenden.

Artikel ausgezeichneter Hersteller von deutschen Herstellern
 

Herstellerinformationen:

Herstellerlogo

Kunstgewerbe Gerd Hofmann

Im Jahr 1847 erblickt Anton Zenker, der Ururgroßvater des heutigen Unternehmers, das Licht der Welt. Allerdings sieht die Zukunft in Katharinaberg, im Grund Nr. 230, in diesen Tagen nicht gerade rosig aus. Die glorreichen Zeiten des Silberbergbaues sind längst vorbei. Das Erzgebirge ist so dicht besiedelt und gleichzeitig so arm wie noch nie. Es wird Zeit , neue Wege zu gehen.

Doch Anton beschäftigt sich von Kindheit an mit seinem Schnitzmesser und gibt einfachen Holzstücken Augen, Gesicht, einen Bauch und eine freche Nase. Er schnitzt Spielzeug für sich, später für die Geschwister und als er dann endlich an die Drehbank darf, ist er nicht mehr zu bremsen. Seine Produkte gehen auf die Reise.

Das ist der Beginn der Zenkerei ( Anton Zenker, Holz- und Spielwarendreherei). Bereits im Jahr 1877 bewirtschaftet er mit seiner kleinen Familie im elterlichen Haus ein lukratives wasserradbetriebenes Drehwerk für Holz- und Spielwaren. 67 Jahre später werden Pläne gemacht, von der wasserradbetriebenen zur turbinenintensiven Produktion überzugehen. Doch der 2. Weltkrieg verlangt der zenkerschen Wirtschaft nochmals große Opfer ab. Um über den Berg zu kommen, geht die Familie (inzwischen sorgen fast ausschließlich noch Frauen und Kinder für den Unterhalt) über den Berg nach Seiffen.

Hier heiratet das zenkersche Traditionsgewerbe in das ebenso traditionsreiche Seiffener Kunsthandwerk ein. Aus Zenker wird Hofmann und daraus das heutige Unternehmen Kunstgewerbe Gerd Hofmann.

In bester Tradition werden hier mit viel Geschick, Liebe zum Detail und kunsthandwerklichem Können bis heute Räuchermännchen, Sterne, Christbaumschmuck, Laternen, Spanbäumchen und vieles mehr in echter Handarbeit hergestellt.


Hersteller Bild
 
** Information zur Berechnung des Liefertermins:
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
Maximale Lieferzeit: 5 Arbeitstage

Hinweis zur Bestellung mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten:
Es werden alle bestellten Artikel in einer gemeinsamen Sendung ausgeliefert.
Die Lieferzeit aller Artikel erhöht sich auf die Lieferzeit des Artikel mit der am längsten angegebenen Lieferzeit.

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands:

Für Zahlungsart Vorkasse:
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse nach Vertragsschluss und Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Banken innerhalb eines Tages Überweisungen durchführen, so dass sich die angegebenen Lieferfristen bei Vorkassezahlung um
2 Arbeitstage verlängern. Die Lieferfrist endet mit dem Ablauf des letzten Arbeitstages der Frist.

Für alle anderen Zahlungsarten:
Die Frist für die Lieferung beginnt nach Vertragsschluss und endet mit dem Ablauf des letzten Arbeitstages der Frist.


Für Lieferungen in EU Länder:

Für Lieferungen in EU Länder erhöhen sich die angegebenen Lieferfristen um 7 Arbeitstage.

Dieser Artikel wurde am 2010-09-16 bei uns aufgenommenund zuletzt akualisiert am 2017-11-23